Geburts- und Stillvorbereitung

Gut Geplant ist halb Geschafft

Geburtsvorbereitung - Gut vorbereitet!

Zur Geburtsvorbereitung gehören sowohl die körperliche Vorbereitung als auch die Vorbereitung der Umwelt. GEBURT ist eine tiefgreifende Erfahrung. Viele Schwangere sind zwar voller Vorfreude auf das Baby, haben aber auch Angst vor der Geburt. Das ist ganz normal. Informieren Sie sich vorher über die Vorgänge bei der Geburt, welche Schmerzmedikamente es gibt und wie Sie mental dieses freudige, einmalige Ereignis begehen möchten. In meinem Kurs möchte ich Ihr Vertrauen in Ihren Körper stärken, damit Sie sich dem Geburtsgeschehen einfach überlassen können.

Keine Angst vor der Geburt

In insgesamt sieben Terminen, die vorwiegend am Abend stattfinden, gehen wir gemeinsam die wichtigsten Punkte zur Geburtsvorbereitung durch. Davon sind drei Termine mit Partner geplant.

Optimale Vorbereitung auf die Geburt:

  • Informationen rund um die Geburt
  • Ablauf der Geburt – So können Sie mitgestalten
  • Dammvorbereitung
  • Geburtspositionen
  • Atemtechniken
  • Entspannungsübungen
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Vertrauen in die eigene Kraft & Stärke
  • Unterstützung durch den Partner
  • Massagen & Berührungen durch den Partner

Das ist wichtig, sobald das Baby da ist:

  • Colostrum
  • Stillen
  • Hormonelle Abläufe verstehen
  • Stillposition
  • Anatomie Brust
  • Richtiges anlegen & Fehler vermeiden
  • Bedürfnisse des Babys verstehen
  • Babyhandling & Babypflege
  • Das richtige Tragen des Babys
  • Schlafen & Schlafumgebung des Babys
  • Körper & Psyche im Wochenbett

Sie sind auf der Suche nach einer Hebamme in Speyer oder Ihrer Umgebung?

Ob Beschwerden, Geburtsvorbereitung oder zu Hause im Wochenbett – ich möchte Ihnen und Ihrem Nachwuchs das Leben
so einfach wie möglich machen. Als erfahrene Hebamme finden wir gemeinsam eine Lösung – da bin ich sicher!

Wichtiger Hinweis

Ich mache eine kurze Verschnaufpause und bin vom 20. Dezember 2019 bis einschließlich den 05. Januar 2020 Betriebsferien.

Gerne können Sie mir eine E-Mail an info@ihre-hebamme.de senden oder verwenden Sie mein Kontaktformular – ich melde mich gerne bei Ihnen.


Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.